Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 9 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Australian Shepherd Forum für Züchter und Halter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dotwyn

Anfänger

  • »Dotwyn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 34.102

Nächstes Level: 38.246

  • Nachricht senden

1

26.07.2009, 16:38

Frage zu Mammatumoren

Hallo,

welche Erfahrungen habt ihr mit Mammatumoren bei Hunden?

Ich habe schon 2 Hündinnen an Krebs verloren. Bei beiden begann das erste kleine Knötchen im Alter von 7 Jahren, nach der OP war bei beiden ca. 2 Jahre Ruhe, und beide verstarben nach der 2ten OP dennoch innerhalb eines Jahres. Mich interessieren eure Erfahrungen bezügl. Lebenserwartung nach einer OP, Wachstumsgeschwindigkeit der Tumore usw.

Beider waren nicht verwandt, auch von unterschiedlicher Rasse.
VG

Doris



Geduld, ist ein Baum,

dessen Wurzel bitter,

dessen Frucht aber sehr süß ist.

(Pers. Spruch)

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 9 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link