Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 39 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Australian Shepherd Forum für Züchter und Halter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Breeze

Anfänger

  • »Breeze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Beruf: Ich arbeite halbtags als Tierarzthelferin

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 198.930

Nächstes Level: 242.754

  • Nachricht senden

1

13.12.2007, 18:03

Mit Dilute Züchten

Hallo an alle Foris,

durch eine bekannte weis ich, das es bei uns in der nähe eine "Hobbyzüchterin" gibt, die einen Black-Dilute-Rüde als Deckrüde nimmt, sie hat drei Hündinnen und lässt diese nur von diesem Rüde decken, sie hat viele Abnehmer, die Welpen sind schon bevor sie geboren werden vergeben oder reserviert.

Meine Frage wäre: Ist das nicht schädlich Merles mit Dilutes zu paaren?
Ich habe mich mal ein wenig bei ihr erkundigt, hab so getan, als wäre ich an einem Welpen interessiert und sie hat auch gleich zugegeben, das er eine Fehlfarbe ist und eigentlich nicht zur Zucht eingesetzt werden darf, ich hab sie gefragt was sie für abnehmer hätte, weil die Welpen so schnell weggehen, da meinte sie, sie hätte in jedem Wurf maximal drei Welpen gehabt und deswegen wäre es nicht schwer passende Familie zu finden, kann das nicht auch an dem Dilute liegen? Soweit ich weis wird das nur zu 25% weitervererbt, wenn eine DD und der andere dd ist, hat das vielleicht damit zu tun?
Bisher waren alle Welpen kerngesund und hatten nie irgendwelche Probleme, zudem ich diese Farbe auch sehr schön finde, würde einfach gern mal wissen ob ich da was verbotenes machen würde, wenn ich solch einen Welpen kaufe, sie werden wirklich toll aufgezogen und die Eltern haben auch alle Untersuchungen.

Würde mich über Antworten freuen.

Liebe Grüße

Karin
LG Karin und Moon :)

Silke

Einzig - nicht artig

Beiträge: 1 966

Level: 49 [?]

Erfahrungspunkte: 9.286.300

Nächstes Level: 10.000.000

  • Nachricht senden

2

13.12.2007, 19:15

RE: Mit Dilute Züchten

und noch ein fake
LG
Silke
------
"Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen."
(John Lennon)

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 39 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link