Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Australian Shepherd Forum für Züchter und Halter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mexx10

Anfänger

  • »Mexx10« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1

Level: 12 [?]

Erfahrungspunkte: 2.900

Nächstes Level: 2.912

  • Nachricht senden

1

13.09.2011, 22:24

Ständiges Pfiepen in ungewohnter Umgebung

Halle ihr lieben hier im Forum,

wir sind Neulinge hier und haben uns schon etwas umgesehen. Haben auch gleich eine recht dringende Frage. Wenn wir mit unserem ca. 15 Monate alten Mexx unterwegs sind, ob im Urlaub oder auch kürzlich beim Tierarzt ist er immer total aufgeregt und pfiept die ganze Zeit wie ein Wahnsinniger und ist kaum zu beruhigen. Das ist natüärlich für uns auch sehr schwierig zu händeln und oftmals auch unangenehm. Wir versuchen ihn dann immer zu beruhigen und auf ihn einzureden, aber er ist übelst unruhig und eben dieses unsägliche Pfiepen ....... ist das normal?? Kennt das Problem auch jemand??? Was können wir tun???

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link