Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 10 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Australian Shepherd Forum für Züchter und Halter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Conchale

Anfänger

  • »Conchale« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 32

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 105.741

Nächstes Level: 125.609

  • Nachricht senden

1

16.02.2011, 12:30

Brauche Tipps und Hilfe beim Clickern ;) *Anfänger*

Hallo,

Emma und ich clickern ja nun seit ein paar Tagen... Bisher haben wir nur konditioniert. Ich habe zwar ein Buch und auch ein paar Seiten im Netz dazu gefunden, aber ich brauche da echt noch ein wenig Hilfe...
Meine Hundeschule will demnächst ein Clickerseminar machen, da freue ich mich schon sehr. Habe sonst nix dazu gefunden, was vielleicht in Hamburg statt finden würde.
Kann ich nun alles was sie gut macht clickern? Oder soll es weiter beim "Fein" bleiben, wenn sie ein Kommando richtig macht? Zum Beipsiel wenn sie draußen Piescht, sage ich normalerweise "Fein" und es gibt ein Leckerlie... soll ich nun clickern und ein Leckerlie geben? Und den immer einsatzbereit haben und los gehts? oder muss ich was beachten...
Es wäre super, wenn ihr mir alle ein wenig helft und eure Tricks verratet. Ich habe das ganze System noch nicht hundertprozentig verstanden... aber muss es hier wohl leider auch zugeben *lach*

Lg,
Claudia

P.S. Weitere Buchempfehlungen oder Internetauftritt-Tipps - ich freue mich über diese ;)
:k99:

rosemoon

Rechtsexpertin mit LangPostSyndrom

Beiträge: 1 217

Beruf: Rechtsfachwirtin

Level: 46 [?]

Erfahrungspunkte: 6.005.644

Nächstes Level: 6.058.010

  • Nachricht senden

2

16.02.2011, 12:44

Hi Claudia,

bevor du überhaupt irgendwelche Sachen clickerst, die du positiv bestärken möchtest, musst du deinen Hund erst einmal auf den Clicker konditionieren, d. h. deine Maus soll lernen, dass der Click einen positiven Effekt für sie hat.
Nimm also etwas Futter, hol sie zu dir und mach ein Click und gibt ihr ein Leckerli, dass machst du mehrfach am Tag, höchstens 1-2 min über mehrere Tage, damit sie Zeit hat, das Click mit dem Futter zu verknüpfen. Wenn das sitzt, kannst du anfangen, andere Sachen zu clickern.
LG Marianne mit Jenna,London und Orlando

Wenn ein Hund nicht auf Sie zulaufen mag, nachdem er Ihnen ins Gesicht geblickt hat, sollten Sie Ihr Gewissen überprüfen.
(Woodrow Wilson)

Diskutiere nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich dort mit seinen eigenen Waffen.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 10 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link